Benutzer: Passwort:
   

 
  
Übersicht - Offtopic - Plauderecke - Das Gas wird auch immer teurer
Jetzt teilen auf:  
Seiten: [ Seite 1 ]
Autor
Nachricht
malo
männlich  17 Jahre
» Spermium
5 Beiträge
Verfasst: 02.05.15, 21:40 Uhr


Hey,

wisst ihr denn auch einen Gasanbieter der seine Preise auch mal langfristig konstant hält? Kann ja nicht sein das die meisten Anbieter ihre Preis immer schneller erhöhen. Würde da mal gerne wissen, woran das liegt das die Preise immer schneller steigen.


Dieser Beitrag wurde 3 mal bearbeitet, zuletzt am 21.10.15, 18:07 Uhr von junikus


sarah86
weiblich  28 Jahre
» Spermium
6 Beiträge
Verfasst: 21.10.15, 14:17 Uhr


Bin ich froh das wir dieses Jahr aufgerüstet haben und von nun an mit Holzpallets heizen. Erst letztes Jahr mussten wir trotz 100,- € Monatsabschlag noch über 500,- € nachzahlen. Und da haben wir uns überlegt umzulegen.

Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zuletzt am 28.10.15, 10:34 Uhr von junikus


anonym
weiblich  38 Jahre
Moderator
14481 Beiträge
Verfasst: 22.10.15, 11:50 Uhr


wir haben auch überlegt umzubauen, das wir auch mit holz heizen können, heizen gerade mit öl, man sollte bedenken was so eine Umrüstung kostet und wie viel Jahre man sonst noch weiter heizen könnte.. holz muss auch gekauft werden oder wenn man Wald hat muss man viel dafür tun, reicht die Zeit, reicht es auch im Alter (Kraftanstrengung)---also wir könnten für die Umrüstungskosten noch echt viel Öl kaufen, so das man wieder sagen kann es lohnt sich ja fast nicht...lohnenswert ist es vielleicht, wenn der Ölofen mal kaputt geht oder man eh was neues bauen muss....und je mehr mit Holz oder ähnlichen heizen, desto höher werden ja auch dann dort wieder die Preise

Signatur Es gibt Menschen die mich hassen,hasst mich nur!Es gibt Menschen die mich lieben,liebt mich nur!Jedoch die Menschen die mich hassen,sollten nicht so tun als würden sie mich lieben!
+++++++++++++++++++++++
Die Arbeit läuft dir nicht davon, wenn du deinem Kind den Regenbogen zeigst. Aber der Regenbogen wartet nicht, bis du mit der Arbeit fertig bist.


malo
männlich  17 Jahre
» Spermium
5 Beiträge
Verfasst: 13.01.16, 05:50 Uhr


Ich habe letztens darüber einen Artikel gefunden, bei dem es heißt das man zum beheizen eines Einfamilienhauses mit Pellets Kosten von ca 1400,- € hat. Finde ich jetzt nicht mal so teuer, wenn man bedenkt wie Umweltfreundlich diese Heizmethode ist.
Quelle: Hier klicken


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.01.16, 07:16 Uhr


Seiten: [ Seite 1 ]

Wer ist gerade im Forum?

Neue Beiträge im Forum vorhanden Keine neuen Beiträge im Forum vorhanden
Neue Beiträge im Thread vorhanden Keine neuen Beiträge im Thread vorhanden
Für die grafische Anzeige neuer Beiträge müssen Cookies aktiviert sein

» Alle Beiträge als gelesen markieren...

Du befindest Dich auf der Seite: Eltern / Kind - Forum
 



 





- Geschenkideen - Forum zu Kinderkrankheiten - Schwangerschaft - Wunsch Community - Kinderwunsch - kostenlose Browsergames - Baybsitter Suche - Kindermode Forum - babylinks - Handy Shop